Mühlhausen
Astronomie in Mühlhausen
teleskopicon


Partielle Sonnenfinsternis
Am 8.3.2013 fand über Mitteleuropa eine partielle Sonnenfinsternis statt. Der
Zusammenschnitt zeigt verschiedene Phasen der Finsternis. © Thomas Georgi
Totale Mondfinsternis
Innerhalb eines halben Jahres war das die zweite totale Mondfinsternis, die man in unseren Breiten beobachten konnte. Die Bedingungen waren allerdings ziemlich speziell: In der Nacht kühlte es bis auf -10°C ab. Aber wir hatten Glück, denn der Himmel blieb die ganze Zeit über klar. © K.-D. Fischer
Kamera: Canon EOS 70D
Optik: Newton 6" F5,6
Aufnahmedatum: 21.01.2019
Uhrzeit: 06:12 MEZ
Aufnahmeort: Bickenriede
Aufnahmedauer: 8 s
Empfindlichkeit: ISO 200
Totale Sonnenfinsternis
Die verfinstere Sonne, aufgenommen am 29.03.2006 in der Türkei nahe Side. In der Zeit des Aktivitätsminimums hatte die Korona der Sonne eine schemtterlingsartige Form. © K.-D. Fischer
Kamera: Canon EOS 300D
Optik: MTK 500 / 5,6
Aufnahmedatum: 29.03.2006
Uhrzeit: 10:22 PDT
Aufnahmeort: bei Side/Türkei
36°46'17" N
31°30'55" W
Aufnahmedauer: 1/8 s
Empfindlichkeit: ISO 100
Bearbeitung: Fitswork
(Larson-Sekanina-Filter)
Totale Sonnenfinsternis
Die Y-förmige Korona der totalen Sonnefinsternis vom 21.8.2017, aufgenommen in Oregon, USA. Das Bild ist ein Komposit von elf mit unterschiedlichen Belichtungszeiten aufgenommenenen und nachbearbeiteten Einzelbildern. © K.-D. Fischer
Kamera: Canon EOS 70D
Optik: MTK 500 / 5,6
Aufnahmedatum: 21.08.2017
Uhrzeit: 10:22 PDT
Aufnahmeort: Oregon, USA,
Clyde Holliday State Recreation Site
44° 25' 00.40" N
119° 05' 27.57" W
Aufnahmedauer: 1/1000 - 1 s
Empfindlichkeit: ISO 100
Bearbeitung: Fitswork
(Larson-Sekanina-Filter)